KLINIKAUFENTHALT
Gesundheit steht bei den meisten Menschen an oberster Stelle!

Trotzdem lässt sich ein Krankenhausaufenthalt manchmal nicht vermeiden.
In der Klinik Donaustauf sind Sie jederzeit in guten Händen.

Während der Patientenaufnahme werden die Einzelheiten der stationären Aufnahme und Ihres Aufenthaltes im Krankenhaus geregelt.

Ihre Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt

Für die spätere Aufnahme im Krankenhaus benötigen Sie eine Reihe von Unterlagen. Die meisten davon können Sie bei Ihrem behandlenden Arzt erhalten.

  • Einweisung Ihres behandelnden Haus- oder Facharztes bei einem stationären Aufenthalt
  • Überweisung Ihres Arztes bei einer ambulanten Vorstellung in unserem Haus
  • Krankenversichertenkarte (Chipkarte)
  • Personalausweis
  • Falls vorhanden: Versichertenkarte der Zusatzversicherung, falls Sie eine Versicherung für Wahlleistungen (Chefarztbehandlung und/oder Ein-Bettzimmer) haben
  • Soweit vorhanden: Befreiungsausweis für Zuzahlungen
  • Soweit vorhanden: Schwerbehindertenausweis
  • Voruntersuchungsbefunde
  • Arztberichte
  • Falls vorhanden: Aktuelle Röntgenbilder, CT- oder MRT-Bilder
  • Impfpass
  • Falls vorhanden: Allergiepass, Diabetikerausweis und -buch, Prothesen- und Medikamentenpass, Herzschrittmacherausweis etc.

Für unsere Ärzte ist es wichtig zu wissen, welche Medikamente Sie regelmäßig einnehmen. Bereiten Sie bitte eine Medikamentenliste vor, in der Sie die Namen und die Menge der Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen, aufführen.

Tipps zur Vorbereitung Ihres Krankenhausaufenthaltes finden Sie auch in der "Checkliste Krankenhausaufenthalt". Die Checkliste gibt konkrete Hinweise  für die Zeit vor und während des Krankenhausaufenthaltet, aber auch zur Weiterbehandlung nach der Entlassung.

Sind Sie "Selbstzahler" ("Privatpatient") und bei einer privaten Krankenversicherung versichert, werden die Krankenhauskosten Ihnen persönlich in Rechnung gestellt. Bei längerem Aufenthalt werden Kostenvorschüsse berechnet.

Wir sind bestrebt, Ihnen den Aufenthalt in unserem Hause so angenehm wie möglich zu gestalten. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen und Wünschen oder aber auch Anregungen an uns, wir werden sicher eine entsprechende Lösung finden.

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir Ihnen behilflich sein können.

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie bald gesund werden und heißen Sie für die Zeit, in der Sie bei uns zu Gast sind, herzlich willkommen.